Zum Inhalt springen

Kategorie: Reisereportagen

Elsass: Frankreichs urigste Region zwischen Schmäh, Savoir-Vivre & Sauerkraut

Nicht französisch, nicht deutsch, sondern elsässisch: Die urigste Region Frankreichs findet man im Elsass, wo französischer Charme sich mit deutschen Traditionen vermischt, Entenleberpastete neben Sauerkrautmarmelade auf dem Teller liegt und die deutsch-französische Freundschaft zum Alltag gehört – von den Bergen der Vogesen über die Dorfer entlang der Elsässer Weinstraße bis in die Städte Strasbourg, Mulhouse und Colmar.

Schreib einen Kommentar

Kärnten im Kanu kennenlernen: Der Draupaddelweg in Kärnten

749 Kilometer legt die Drau auf ihrem Weg von Südtirol nach Kroatien zurück. Wo früher auf dem Wasserweg Waren transportiert wurden, erkunden heute viele Urlauber die Uferseiten der Drau via Fahrrad. In Kärnten fährt man auf 222 Kilometer auf dem Drauradweg. Eine andere Art, den Fluss kennenzulernen, ist Kanuwandern: Seit 2018 gibt es den Draupaddelweg in Kärnten, der völlig neue Perspektive von der Drau zeigt.

Schreib einen Kommentar

Insidertipps für Graz: Subkultur, Shopping & steirischer Stil

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Graz hat viele Gesichter. Während sich in der Altstadt mondäne Stadtpalais aneinanderreihen, in mediterranen Arkadenhöfen südliches Flair herrscht und der Schlossberg die pralle Schönheit der zweitgrößten Stadt Österreichs offenbart, zeigt sich die Murvorstadt alternativ und abgefahren. Die ehemaligen Arbeiterbezirke auf der rechten Seite der Mur bewegen sich zwischen Glasscherbenviertel, Glamour und dem weltoffenen Gesicht von Graz – mit viel Raum für eine alternative Szene, Subkultur und steirischen Stil.

2 Kommentare

Auszeit in Kärnten: Schwimmen, schlemmen & schweigen in Kärntens Schlosshotels

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Abseits der bekannten Hotspots am Wörthersee zeigt Kärnten seine ruhige und authentische Seite dort, wo wenige Touristen zusammenkommen. Wer Einsamkeit sucht, schwimmt im Schlosshotel, schweigt im Kloster-Schloss oder schlemmt im Slow-Food-Schlössel. Denn Kärntens Burgen und Schlösser erzählen nicht nur Geschichten aus längst vergangenen Tagen, sie laden auch ein – zu einer besonderen und besonnenen Auszeit in Kärnten.

Schreib einen Kommentar

Steyrtal Radweg: Natur, Handwerk und Traditionen entlang der Steyr

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Smaragdgrünes Wasser, weißer Kies und eine grüne Auenlandschaft verleihen der Steyr ihren romantischen Ruf. Entlang des Ufers verläuft mit dem Steyrtal Radweg eine Route voller Naturschauplätze, aber auch Geschichten und Menschen, die vom Handwerk und den Traditionen von einst erzählen. Wer der Steyr entlangradelt, begegnet klangvollen Maultrommeln, glühend heißen Sensen und Schwertern, wildromantischen Ufern und sogar Wilderern im Wald.

Schreib einen Kommentar

Burgenstadt Friesach: Wo sich Mittelalter und Moderne in der ältesten Stadt Kärntens begegnen

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Nirgendwo anders in Kärnten erlebt man mehr historisches Flair als in Friesach. Die älteste Stadt Kärntens ist bekannt für mittelalterliche Bauwerke und Burgen, samt Stadtbefestigung und wasserführendem Stadtgraben. Wer hierher kommt, hat das Gefühl, durch die Zeit zu reisen – und in der Zukunft wieder aufzutauchen. Denn mitten in der Magie des Mittelalters entdeckt man regionale Trends – von der Schokoladenmanufaktur über das Speckladle bis hin zum Spektakeldinner.

Schreib einen Kommentar