Zum Inhalt springen

Schlagwort: italien

Tipps fürs Trentino: 10 Highlights in Rovereto

Beliebter, bekannter, besser: Viele Städte in Italien übertrumpfen einander mit ihren Highlights, dabei sind es die unbekannteren und kleineren Orte abseits der Massen, die die größten Überraschungen parat haben. Im romantischen Städtchen Rovereto im Trentino in Oberitalien vermischt sich alpines Flair mit mediterraner Leichtigkeit – und obwohl die Stadt keine Superlative nötig hat, findet man die älteste Kaffeerösterei Italiens und die größte frei klingende Glocke der Welt.

Schreib einen Kommentar

Highlights am Kalterer See: Die schönsten Stopps an der Südtiroler Weinstraße

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Dort, wo Palmen am Wegesrand wachsen, Zypressen neben Zitronen erblühen und die Weinberge bis zum Horizont zu reichen scheinen, beginnt eine der ältesten Weinstraßen Italiens: Im Norden von Italien und im Süden von Südtirol gelegen, werden um den Kalterer See und entlang der Südtiroler Weinstraße die besten Weine Südtirols angebaut. Die To-do-List im Urlaub am Kalterer See ist deshalb genussvoll: morgens Wassersport, mittags Wandern, abends Wein.

Schreib einen Kommentar

Strand-App von Friaul-Julisch Venetien: 9 Dinge, die man über die App wissen sollte

App an den Strand: Die italienische Region Friaul-Julisch Venetien organisiert die Strände für den Sommerurlaub nach der COVID-19-Pandemie neu. Wenn die Grenze zu Italien endlich wieder aufgeht, wird das Badevergnügen an der Oberen Adria völlig neu angepackt – mittels ausgeklügelter Strand-App und einem straffen Hygienekonzept. 9 Dinge, die man über die neue Strand-App von Friaul-Julisch Venetien wissen sollte.

Schreib einen Kommentar

Südtiroler Speisekarte: Spezialitäten aus Südtirol, die man im Urlaub kosten muss

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Speck, Schüttelbrot, Schlutzkrapfen: Im Urlaub in Südtirol entdeckt man einen wunderbaren Mix aus alpenländischem und südlichem Lebensstil, der sich auch auf den Speisekarten quer durch das Land widerspiegelt. Die Gerichte sind alpin-traditionell, aber auch mediterran, deshalb schmaust man über Jahrhunderte überlieferte Bäuerinnen-Rezepte genauso wie italienische Schmankerln und raffinierte Haubenküche. Eine kulinarische Reise zu den besten Spezialitäten aus Südtirol, die man im Urlaub kosten sollte.

1 Kommentar

Verona verzaubert nicht nur Verliebte: 13 Tipps für Verona

Nirgendwo in Norditalien liegt mehr Liebe in der Luft als in Verona. Dabei ist die vermeintlich romantische Stadt weit mehr als nur Kulisse von „Romeo und Julia“. Natürlich drehen sich viele Momente um das tragischste Liebespaar der Literaturgeschichte, die pittoreske Stadt an der Etsch hat aber mehr Charme, als Shakespeare einst zu Papier bringen konnte. Klar ist: Verona verzaubert nicht nur Verliebte.

Schreib einen Kommentar

Törggelen in Südtirol: Kastanien, Kultur und Kulinarik – 5 Tipps für den Keschtnweg

Das Törggelen hat in Südtirol eine lange Tradition. An den letzten warmen Herbsttagen wird in den Buschenschänken und Landgasthöfen Wein verkostet. Vor allem auf dem Keschtnweg – dem Kastanienweg – dreht sich dann alles um Kastanien, Kultur und Kulinarik. Wer das Törggelen erleben möchte, wandert über 60 Kilometer durch üppig blühende Kastanienhaine auf dem berühmten Keschtnweg.

Schreib einen Kommentar