Zum Inhalt springen

Schlagwort: Kärnten

Christkindlmärkte in Kärnten: Schwimmender Advent am Wörthersee

Am Wörthersee in Kärnten wird die Adventszeit gekonnt zelebriert und die Christkindlmärkte in einer malerischen Kulisse inszeniert. Zwischen Trends und Traditionen finden Urlauber alles – von der traditionellen Blasmusikkapelle bis hin zum Bio-Reindling. Da kommt jeder in Weihnachsstimmung – egal ob Glühwein-Genießer oder grantiger Grinch.

Schreib einen Kommentar

Wörthersee Schifffahrt: Die schönsten Stopps und Sehenswürdigkeiten am Wörthersee

Die Sommerfrische am Wörthersee hat eine lange Geschichte. Als die Südbahn 1864 erstmals in Klagenfurt hielt, erwachte der größte See Kärntens aus seinem Dornröschenschlaf. Aristokraten und Industrielle ließen prachtvolle Wörthersee-Villen errichten, kleine Orte wurden zu großen Touristenmagneten. Ein Blick auf die Geschichte und die schönsten Stopps und Sehenswürdigkeiten am Wörthersee.

Schreib einen Kommentar

Villacher Kirchtag 2023: Kirmes, Kirchtag und Kirchtagsuppe in Kärnten

Das größte Brauchtumsfest Österreichs ging erstmals im Jahr 1936 über die Bühne: Der Villacher Kirchtag findet seither alljährlich in der ersten Augustwoche statt und besteht aus über 100 Einzelveranstaltungen. Kulinarischer Hauptdarsteller ist die Kirchtagssuppe, die von der „sauren Suppe“ aus dem Rosental und Gailtal und der „gölbn Suppn” aus dem Gegental abstammt und seit dem 17. Jahrhundert zubereitet wird.

Schreib einen Kommentar

Maibachl in Villach: Wo die Warmbader Quellen sprudeln

Eines der spektakulärsten Naturerlebnisse Kärntens liegt mitten im Wald nahe der Stadt Villach. Wo am Fuße des Dobratsch die Warmbader Quellen entspringen, fließt das Wasser zur Zeit der Schneeschmelze im Frühling ins Maibachl und erwärmt sich auf warme 29 Grad. Auch die Römer sollen hier gebadet haben. Die Region Villach war schon vor 2.000 Jahren als Badeort bekannt.

Schreib einen Kommentar

Kulinarik in Kärnten: Liebeserklärung an die Kärntner Osterjause

Ostern in Kärnten, das ist ein Gefühl von Geborgenheit und ein Geschmack der Kindheit. Es geht ums Ankommen und ums Heimkommen, um Zeit für Familie und Zeit fürs Festessen. Im Mittelpunkt steht der Reindling, der mit Schinken und Kren die kulinarische Kärntner Dreifaltigkeit verkörpert: süß, salzig, scharf. Eine Liebeserklärung an die Kärntner Osterjause.

Schreib einen Kommentar

Spezialitäten in Kärnten: Diese sieben Gerichte sind typisch kärntnerisch!

So schmeckt der Süden: In Kärnten feiern süße und pikante Geschmacksnuancen eine köstliche Koexistenz. Von den berühmten Kärntner Kasnudeln über den beliebten Reindling und die legendäre Villacher Kirchtagsuppe bis hin zum von der UNESCO als Kulturerbe ausgezeichneten Lesachtaler Brot: Diese 7 Spezialitäten in Kärnten sollte jeder kosten.

Schreib einen Kommentar