Zum Inhalt springen

Kategorie: Reisekurzgeschichten

Reiseführer Kärnten: 10 neue Reiseführer für den Urlaub in Kärnten

Mit 9.563 km2 zählt Kärnten flächenmäßig zwar zu den kleinsten, touristisch gesehen aber zu den größten Bundesländern: An der sonnigen Alpensüdseite gelegen bezaubert das südlichste Bundesland Österreichs mit beeindruckenden Bergen, glasklaren Seen, charmanten Städten mit südländischem Flair und spannenden Grenzgeschichten aus dem Alpe-Adria-Raum.

Schreib einen Kommentar

Verona verzaubert nicht nur Verliebte: 13 Tipps für Verona

Nirgendwo in Norditalien liegt mehr Liebe in der Luft als in Verona. Dabei ist die vermeintlich romantische Stadt weit mehr als nur Kulisse von „Romeo und Julia“. Natürlich drehen sich viele Momente um das tragischste Liebespaar der Literaturgeschichte, die pittoreske Stadt an der Etsch hat aber mehr Charme, als Shakespeare einst zu Papier bringen konnte.

Schreib einen Kommentar

Krimis, Kunst & Köttbullar: 15 Insidertipps für Ystad in Südschweden

An Schwedens äußerster Südküste in Skåne liegt die malerische Kleinstadt Ystad, die weit über die Grenzen Schwedens bekannt ist – für eine mit Fachwerkhäusern gesäumte mittelalterliche Altstadt, charmante Kunstgalerien mit Werken lokaler Künstler und als Schauplatz der düsteren Kriminalromane rund um den eigenbrötlerischen Kurt Wallander.

Schreib einen Kommentar

Silvester weltweit: Silvesterbräuche rund um den Globus

Andere Länder, andere Silvestertraditionen: Während es zum Jahreswechsel in Schottland Glück bringt, im Uhrzeigersinn um ein Feuer zu schreiten, muss man in Italien rote Unterwäsche tragen, in Spanien zwölf Weintrauben essen, in Dänemark von einem Stuhl springen oder in Argentinien Papier schreddern. Silvester weltweit: die schönsten und skurrilsten Silvesterbräuche rund um den Globus.

Schreib einen Kommentar

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Märchenhafte Reise nach Tschechien & Deutschland

Keine Weihnachtszeit ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Der deutsch-tschechische Märchenfilmklassiker gehört seit den 1970er Jahren zum Pflichtprogramm im Weihnachtsfernsehen. Gedreht wurde in Deutschland und Tschechien – in Filmstudios in Potsdam-Babelsberg und Prag, auf Schloss Moritzburg bei Dresden, im Böhmerwald und auf Burg Švihov in Tschechien.

Schreib einen Kommentar

Drehorte Emily in Paris: 23 Orte, wo die Netflix-Serie „Emily in Paris“ gedreht wurde

In unzähligen Filmen und Serien spielt Paris die Hauptrolle, so auch im Netflix-Hit „Emily in Paris“. Lily Collins schlüpft in die Rolle der Amerikanerin Emily Cooper, die nach Paris zieht und ihr Herz an den Lifestyle der Stadt verliert. Die Serie von „Sex and the City“-Macher Darren Star ist eine wunderbare Hommage an Paris.

Schreib einen Kommentar