Zum Inhalt springen

Schlagwort: Österreich

Jakobsweg Burgenland: Wandern zwischen Weinbergen und Kellergassen

Der burgenländische Jakobsweg führt im Osten Österreichs über 70 Kilometer von Pamhagen im Burgenland bis nach Maria Ellend in Niederösterreich – vorbei an üppig bewachsenen Weinbergen, ursprünglichen Dörfern und urigen Kellergassen. Deshalb gilt beim Jakobsweg Burgenland das Motto: Der Weg und der Wein sind das Ziel.

Schreib einen Kommentar

Villach voller Visionen: 10 Dinge, die Villach anders macht

Geht es um Innovation, hat Villach die Nase vorne. Das Magazin „Focus“ wählte die Draustadt kürzlich auf Platz 2 unter den zehn besten Destinationen für deutsche Auswanderer, das „GEO Magazin“ auf Platz 8 der schönsten Städte im Alpenraum. Doch was macht Villach so besonders? Frischluftwahlkabine, Regenbogenbank, Open-air-Wohnzimmer: 10 Dinge, die Villach anders macht.

2 Kommentare

Besser wissen, besser reisen: 15 Fakten über Kärnten

Wissbegierig um die Welt: Kärnten ist das südlichste und fünftgrößte Bundesland Österreichs. Neben der beeindruckenden Berg- und Seenlandschaft überrascht Kärnten aber auch mit weniger bekannten Meisterleistungen: dem Erfinder der Postkarte, dem höchsten Holzaussichtsturm der Welt oder 150 endemischen Tierarten. Gebirge und Grenzen, Seen und Sprachen, Tiere und Tourismus: 15 Fakten über Kärnten, die man wissen sollte.

Schreib einen Kommentar

Wohnen beim Winzer am Weingut: 3 Weinhotels in Kärnten

In Kärnten gibt es Tausende Hotels, doch nur in drei dreht sich alles um Wein, Trauben und Reben. Kärnten blickt zwar auf eine tausendjährige Weinbaugeschichte zurück, doch es gab eine Zeit, in der kein Wein gekeltert wurde. Heute erlebt Wein aus dem Süden Österreichs eine Renaissance – auch in den Hotels. Wer beim Winzer wohnen und umgeben von Weinbergen übernachten möchte, sollte in einem der drei Weinhotels in Kärnten einchecken und in die Geschichte des Kärntner Weines eintauchen.

Schreib einen Kommentar

Wildkräuter, Wandern, Wunder der Natur: Urlaub auf dem Kräuterhof im Nationalpark Kalkalpen

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ  Die Natur ist am schönsten, wenn man sie so sein lässt, wie sie ist: urwüchsig und uneingeschränkt, wild und wunderbar frei. Im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich wachsen rund 1.000 verschiedene Pflanzen. Umgeben von grün bewachsenen Wiesen und Wäldern und den Gipfeln der Oberösterreichischen Voralpen finden Urlauber hier das schönste Ziel für eine Auszeit, die von der Kraft der Kräuter bestimmt wird: einen Urlaub auf dem Kräuterhof.

2 Kommentare

Kärnten im Kanu kennenlernen: Der Draupaddelweg in Kärnten

749 Kilometer legt die Drau auf ihrem Weg von Südtirol nach Kroatien zurück. Wo früher auf dem Wasserweg Waren transportiert wurden, erkunden heute viele Urlauber die Uferseiten der Drau via Fahrrad. In Kärnten fährt man auf 222 Kilometer auf dem Drauradweg. Eine andere Art, den Fluss kennenzulernen, ist Kanuwandern: Seit 2018 gibt es den Draupaddelweg in Kärnten, der völlig neue Perspektive von der Drau zeigt.

Schreib einen Kommentar