Zum Inhalt springen

Schlagwort: Oberösterreich

Burgen- und Schlösserweg: Grenzüberschreitender Wanderweg im Mühlviertel und Südböhmen

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Wo im Norden Oberösterreichs mächtige Burgen in den Himmel ragen, wurde über Jahrhunderte Geschichte geschrieben. Hoch oben, mit weitem Blick über die Täler, verteidigten einst Ritter Land und Leute. Heute ist es friedlich im Mühlviertel. Gekämpft wird nicht mehr, dafür aber gewandert: Der Burgen- und Schlösserweg führt durch die österreichisch-tschechische Grenzregion Mühlviertel und Südböhmen – über 215 Kilometer und vorbei an 19 Burgen, Schlössern und Ruinen.

Schreib einen Kommentar

Wildkräuter, Wandern, Wunder der Natur: Urlaub auf dem Kräuterhof im Nationalpark Kalkalpen

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ  Die Natur ist am schönsten, wenn man sie so sein lässt, wie sie ist: urwüchsig und uneingeschränkt, wild und wunderbar frei. Im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich wachsen rund 1.000 verschiedene Pflanzen. Umgeben von grün bewachsenen Wiesen und Wäldern und den Gipfeln der Oberösterreichischen Voralpen finden Urlauber hier das schönste Ziel für eine Auszeit, die von der Kraft der Kräuter bestimmt wird: einen Urlaub auf dem Kräuterhof.

2 Kommentare

Zweiflüsse-Stadt Steyr: 25 Highlights und Tipps für Steyr

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Dort, wo Enns und Steyr ineinanderfließen, liegen die Lebensadern der Stadt Steyr. Denn die Entwicklung der drittgrößten Stadt Oberösterreichs ist seit jeher von ihrer Lage an den zwei Flüssen bestimmt. Historisch gesehen galten Enns und Steyr als Flüsse der Hammerwerke und des Eisens, doch die Region geht weit über ihre Industriegeschichte hinaus. An den Ufern der Zweiflüsse-Stadt bezaubern opulente Bürgerhäuser und Barockkirchen genauso wie wildromantische Altstadtgässchen und Aulandschaften.

Schreib einen Kommentar

Steyrtal Radweg: Natur, Handwerk und Traditionen entlang der Steyr

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ Smaragdgrünes Wasser, weißer Kies und eine grüne Auenlandschaft verleihen der Steyr ihren romantischen Ruf. Entlang des Ufers verläuft mit dem Steyrtal Radweg eine Route voller Naturschauplätze, aber auch Geschichten und Menschen, die vom Handwerk und den Traditionen von einst erzählen. Wer der Steyr entlangradelt, begegnet klangvollen Maultrommeln, glühend heißen Sensen und Schwertern, wildromantischen Ufern und sogar Wilderern im Wald.

1 Kommentar