Zum Inhalt springen

Reiseliteratur, Wanderkarten, Krimis: Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge erleben und erlesen: Eine der schönsten Seite Frankens entdecken Deutschland-Urlauber im Nordosten Bayerns im Fichtelgebirge. In der hufeisenförmigen Landschaft gibt es zwischen Berggipfeln und Badesseen viel zu erleben, von Hof bis Waldsassen und von Bayreuth bis zur tschechischen Grenze. Die ideale Urlausvorbereitung? Lesen – die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge, egal ob Reiseliteratur, Bildband oder Krimi.


Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge ♥ Lesezeit: 6 Minuten


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Fichtelgebirge: Mit Bayreuth, Kulmbach, Hof und Steinwald
(Gernot Messarius / Trescher Verlag)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge im nordöstlichen Bayern, von der Natur zum Hufeisen geformt und schon früh als „teutsches Paradeiß“ gepriesen, gehört noch immer zu den weniger bekannten Ferienlandschaften. Dabei ist die Region um Schneeberg und Ochsenkopf gut zu erreichen. Bewaldete Höhen, gigantische Felstürme, steinerne Blockmeere, abgeschiedene Moore und aufgestaute Seen bilden reizvolle Kontraste zu den kleinen historischen Orten und Städten mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Das Fichtelgebirge ist ein ideales Reiseziel für Naturliebhaber, Wanderer und Wintersportler, und auch die touristische Inftrastruktur lässt keine Wünsche offen.

Fichtelgebirge: Mit Bayreuth, Kulmbach, Hof und Steinwald, € 14,96


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Fichtelgebirge: Mit Steinwald und Frankenwald
(Wolfgang Neidhardt / Rother Wanderführer)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Nur wenige Mittelgebirge Deutschlands sind so abwechslungsreich wie Fichtelgebirge, Steinwald und Frankenwald. Der Wanderführer beschreibt 50 Genusswanderungen in dieser Naturlandschaft. Viel Ursprünglichkeit und unverbaute Schönheit konnte im ehemaligen Grenzland bewahrt werden. Das kommt Wanderern zugute: Die Wanderungen führen durch Fichtenwälder, über Granitberge mit Blockmeeren und Felstürmen und vorbei an Mooren und Sümpfen. Alle Touren werden mit Wegbeschreibungen, Kartenausschnitten mit Wegverlauf und Höhenprofilen beschrieben.

Fichtelgebirge: Mit Steinwald und Frankenwald, 50 Touren mit GPS-Tracker, € 14,90


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Zeit zum Wandern: Frankenwald Fichtelgebirge. 40 Wanderungen, Bergtouren und Ausflugsziele im Frankenwald und Fichtelgebirge
(Benedikt Grimmler / Bruckmann Wanderführer)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Ganz klassische Gebiete zum Wandern sind die beiden Mittelgebirge und Naturparks Frankenwald und Fichtelgebirge. Ihre Wege führen durch urige Täler, idyllische Dörfer, dichte Wälder und Hochebenen mit toller Fernsicht. Dieser Wanderführer versammelt 40 abwechslungsreiche Touren von der Fränkischen Alb über das Obermaintal und das Coburger Land bis zum Fichtelgebirge, mal anspruchsvoll, mal familientauglich und immer sorgfältig beschrieben.

Frankenwald Fichtelgebirge: 40 Wanderungen, Bergtouren und Ausflugsziele im Frankenwald und Fichtelgebirge mit Wanderkarte zum Herausnehmen, € 15


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Fichtelgebirge: Rad- und Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps
(Freytag-Berndt und ARTARIA)


Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

15 Fernradwege, neun Fernwanderwege und viele kürzere Strecken zeugen von einem gut ausgebauten Netz, um Radfahren, Mountainbiken, Wandern und Nordic Walking im Fichtelgebirge zu ermöglichen. Das Mittelgebirge zeichnet sich durch interessante Felsformationen aus, dem sich der Fernradweg „Bayerns steinreiche Ecke“ widmet. Neu: ein Teil des Jakobswegs führt durch das Hohe Fichtelgebirge. Wissenswertes zur Region ist informativ auf der Rückseite der Rad- und Wanderkarte Fichtelgebirge zusammengefasst.

Rad- und Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittippswetterfest, reissfest, abwischbar, GPS-genau, € 8

Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Wanderkarte: Naturpark Fichtelgebirge und Naturpark Steinwald
(Fritsch Landkartenverlag)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Die Wanderkarte „Naturpark Fichtelgebirge und Naturpark Steinwald“ stellt den gesamten Naturpark Fichtelgebirge dar. Der Ausschnitt reicht von Rehau im Norden bis Erbendorf (Steinwald) im Süden und von Hohenberg/Eger/Mitterteich im Osten bis Bayreuth/Creussen im Westen.

Wanderkarte: Naturpark Fichtelgebirge und Naturpark Steinwald, € 9,50


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
111 Orte im Fichtelgebirge, die man gesehen haben muss
(Bernd Schinner / Emons Verlag)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Die sprichwörtlich steinreiche Ecke Bayerns – so wird das kleine hufeisenförmige Fichtelgebirge in Nordostbayern zusammen mit dem benachbarten Steinwald oft bezeichnet. Und es stimmt! Jahrhundertelang wurden die Bodenschätze der sehr rauen Naturlandschaft gehoben und mit viel handwerklichem Know-how veredelt. Die Erzeugnisse aus Textil, Holz, Stein, Glas und Porzellan waren für lange Zeit Exportschlager. Vom Strukturwandel nach der Wende arg gebeutelt erfreut sich das Fichtelgebirge heute geradezu einer Renaissance. Lassen Sie sich an 111 ungewöhnliche sowohl historische als auch aktuelle Orte entführen und tauchen Sie ein in die landschaftliche und kulturelle Vielfalt einer Region, die ihre Traditionen selbstbewusst lebt.

111 Orte im Fichtelgebirge, die man gesehen haben muss, € 16,95


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Lebensart genießen – im Fichtelgebirge
(Oliver van Essenberg, Eugen Gomringer, Birgit Simmler, Ronald Ledermüller, Wilhelm Siemen, Alexandra Hentschel, Karla Fohrbeck, Christof Kaldonek, Norbert Krines / Selekt Verlag)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Was macht das Fichtelgebirge lebens- und liebenswert? Die Antwort liefert das Buch „Lebensart genießen – im Fichtelgebirge“. Seit Oktober 2019 ist der Fichtelgebirgs-Verführer in einer Neuausgabe erneut. Das Buch widmet sich einem breiten Themenspektrum: von „Essen, Trinken, Ausgehen“ über „Ausstattung, Design, Architektur“ bis zu „Kunst, Kultur, Natur“. Viele Gastautoren und Kenner der Region haben mit Beiträgen an dem reich bebilderten und in jeder Hinsicht opulent ausgestattetem Nachschlagewerk mitgewirkt.

Lebensart genießen im Fichtelgebirge, € 19,80


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Wandern und Einkehren Band 44: Fichtelgebirge / Frankenwald
(Drei Brunnen Verlag)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Wandern und Einkehren in Fichtelgebirge und Frankenwald: Herrliche Touren, ausgewählte Einkehrtipps und exakte Tourenbeschreibungen mit Wegeskizzen, dazu viele Infos zu Landschaft, Kunst, Kultur und Geschichte. Praktisch sind die Tipps zu Anfahrt und Parkplätzen, Übersichtskarten, Orts- und Gastronomieregister.

Wandern und Einkehren Band 44: Fichtelgebirge / Frankenwald, € 9,50


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Von Menhiren und besonderen Steinen im Fichtelgebirge
(Rudolf Zemek / Verlag Heinz Späthling)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

„Von Menhiren und besonderen Steinen im Fichtelgebirge“ ist ein dokumentarischer Bildband, in dem der aus Nordböhmen stammende Autor auf eine eindrucksvolle und fast kriminalistische Art und Weise der Frage nachgeht, ob die Entwicklung all dieser faszinierenden und einzigartigen Steingebilde im Fichtelgebirge auf eine natürliche Entstehungsgeschichte zurückzuführen ist oder es sich dabei doch um menschliche Zeugnisse frühkultureller Lebensformen im Fichtelgebirge handelt. Der Autor entführt den Leser auf eine spannende und mystische Reise voller einzigartiger Eindrücke und zeigt ein beeindruckendes Panorama exklusiver Farbbilder aus der ganzen Region und dem benachbarten Ausland.

Von Menhiren und besonderen Steinen im Fichtelgebirge, € 16,90


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Waldsteinnebel: ein Kriminalroman aus dem Fichtelgebirge
(Adrian Roßner / Kobergers Factory)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Der junge Lehrer Ralf Benz kam eigentlich nur aufgrund der besseren Berufschancen nach Bayern, muss jedoch bald einsehen, dass in all jenen Klischees, die er als gebürtiger Hamburger vom Süden Deutschlands gehört hatte, tatsächlich ein Stückchen Wahrheit zu finden ist: Schnell sieht er sich mit unverständlichen Bräuchen aber auch mit dem berühmten Dorf-Klatsch konfrontiert. Als er das 150 Jahre alte Tagebuch eines jungen Mädchens entdeckt, das ein grausames Geheimnis offenbart, ist sein Interesse geweckt. Zusammen mit einer neugewonnenen Freundin taucht er immer tiefer ein in die Geschichte und die Mythen der Region, die ihn auf die Spur eines Verbrechens führen, für das manche auch heute noch zu töten bereit sind.

Waldsteinnebel: ein Kriminalroman aus dem Fichtelgebirge, € 11,90


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Tod im Fichtelgebirge
(Jaqueline Lochmüller / Emons Verlag)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

An einem herrlichen Sommertag verschwinden zwei kleine Mädchen spurlos. Trotz fieberhafter Suche finden Kommissarin Kristina Herbich und ihr Kollege Breuer keinen Hinweis auf die Kinder. Zur selben Zeit werden in Bayreuth immer wieder junge Männer als vermisst gemeldet. Während die Polizei auf Hochtouren arbeitet, taucht im Wald von Bad Berneck eine verwirrte junge Frau auf, halb nackt und in Panik. Wie hängen all diese Fälle zusammen? Herbich und Breuer läuft gnadenlos die Zeit davon …

Jacqueline Lochmüller: Tod im Fichtelgebirge, € 10,90


Reiseführer fürs Fichtelgebirge:
Epprechtstein: Ein Fichtelgebirgs-Krimi
(Matthias W. Seidel /  Books on Demand)

Die besten Reiseführer fürs Fichtelgebirge

Der Herbst hält Einzug im Fichtelgebirge. Für Hanns ist dies die schönste Zeit des Jahres. Seit den frühen Morgenstunden ist er auf Schwammerl-Tour, doch was er heute hoch oben auf dem Epprechtstein vorfindet, lässt seinen Sinn für die Schönheiten der Natur für immer verblassen. Während Kommissar Hager völlig im Dunkeln tappt, erreicht den Archäologen und Mystiker Martin Streitberg eine ungewöhnliche Bitte …

Epprechtstein: Ein Fichtelgebirgs-Krimi, € 18,90

♥ Weiterreisen im Fichtelgebirge ♥

→ Fabelhaftes Fichtelgebirge in Franken: 15 Highlights für den Urlaub im Fichtelgebirge

→ Grenzen der Vielfalt: Die schönsten Grenzgeschichten aus dem Fichtelgebirge

Fichtelgebirge für Familien: 22 Highlights für einen Familienurlaub im Fichtelgebirge

Schlechtwetter-Guide: 20 Tipps fürs Fichtelgebirge bei Regen oder Schnee


 Offenlegung

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Bei einer Bestellung erhalte ich eine kleine Vermittlungsprovision – natürlich ohne Mehrkosten für meine Leser.

(Werbung, unbezahlt / Affiliate-Links & Verlinkung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.