Zum Inhalt springen

Schlagwort: Bernstein

Bernsteinbäder Usedom: Wo die Ostsee schäumt und der Bernstein schwimmt

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Wo im Norden Deutschlands die Ostsee in sanften Wellen auf Usedom trifft, scheint die Sonne im Durchschnitt 1.906 Stunden pro Jahr. Schon im 19. Jahrhundert kamen Reiche, Schöne und Künstler zur Sommerfrische, noch heute steuern viele Urlauber die zweitgrößte Insel Deutschlands an. Doch nur dann, wenn an der Ostseeküste auflandige Stürme brausen, landet Bernstein an den Stränden. Das Gold der Ostsee wird auf Usedom oft angeschwemmt – vor allem in den Bernsteinbädern Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz.

1 Kommentar

Reisevideo & Interview: Dem Bernstein auf der Ostseeinsel Usedom auf der Spur

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Bernstein, das Gold der Ostsee, wird auf der Insel Usedom häufig angeschwemmt. Einer, der genau weiß, wann und wo man das berühmte fossile Harz findet, ist Thomas Reich. Er bezeichnet sich selbst als Bernsteinjäger und hat sein Leben seiner Leidenschaft gewidmet: Ist er auf der Jagd, vergisst er alles um sich herum. In den Sommermonaten lässt er Urlauber gerne in seine Welt eintauchen – und veranstaltet Bernsteinschleifkurse in seinem Atelier in Zinnowitz genauso wie Bernsteinwanderungen am Strand.

Schreib einen Kommentar